Artists ::   UNERHOERT musikalisch
 
Jens P. Carstensen, Bremerhaven

eMail-Adresse:
jc@jenscarstensen.de
Homepage:
http://www.jens-carstensen.de

Bisherige UNERHÖRT-Projekte:
Farbe und Klang aus Eis, Lautsprecherkonzert, Unerhört 82 - Volumen - Muskik für Langsaite, NACHT-AKTIV - eine fotografische Schichtarbeit, Wege in meine Stadt - Ottmar Hörl, Gästeprojekt, Wege in meine Stadt - Franz Erhard Walther, Wege in meine Stadt - Wolfgang Schliemann, Angriff auf die Sinne, Signal To Noise, Music & Science 1 - Frühling unterm Eis, Xchange-Perspektiven 1, Unerhoert 58 - Catering, per form #5 - Treibholz, UNERHÖRT 57 - Klangbilder dieser Welt, Unerhoert 55 Music for Theremin, UNERHÖRT 54 - Das Arnold Quartett, UNERHÖRT 52 - rEtRO - fUtURA - Das Konzert, UNERHÖRT 53 - „Der Raum macht die Musik“, UNERHÖRT 51 - KG-Farbrausch, UNERHOERT 50 - WINDMUSIKEN (10 Jahre UNERHOERT), UNERHÖRT 48 SUB - SON - X, UNERHÖRT 47 SWINGING STRING

Jens P. Carstensen
Über Jens P. Carstensen:
Arbeitet seit 1985 als Komponist und Musiker mit ausgeprägtem Interesse für experimentelle Musik in projektorientierten Kontexten: Musik für Langsaiten - Ein 25 m langer Stahldraht wird mittels eines Tieftongemisches u.a. im Infraschallbereich elektronisch in Schwingungen versetzt. Ausgangspunkt für Kompositionen ist u.a. die Auffächerung des Klanges in seine spektralen Anteile und deren Transposition in den für das menschliche Ohr hörbaren Bereich. Konkret - Musik für Straßenbahnen, Industrieanlagen, Stadtviertel, Landschaften etc. PLUG’N’PLAY – interaktive Klanginstallationen in Zusammenarbeit mit Werner Neff und Harald Kügler: „Music For Windinstruments“, „Sprawl“ und „Sub Son X“. Zahlreiche Kammermusiken, Als Musiker Konzerte mit Improvisation und Performance, Neue Deutsche Blasmusik. Rundfunkproduktionen, Lehraufträge für Multimedia und Audiotechnik. Jens Carstensen betreut die Veranstaltungsreihe Unerhört in Bremerhaven.


Zurück zur Artists-Liste

 
 
:: Nach oben
:: Seite drucken
:: Seite zurück