Artists ::   UNERHOERT musikalisch
 
Xu Fengxia, Hövelhof

eMail-Adresse:
zheng@xufengxia-music.de
Homepage:
http://www.xufengxia-music.de

Bisherige UNERHÖRT-Projekte:
UNERHÖRT 57 - Klangbilder dieser Welt, per form #4 - Neue Musik für Guzheng

Xu Fengxia
Über Xu Fengxia:
Schon mit 7 Jahren beginnt Xu Fengxia verschiedene Zupfinstrumente zu spielen und erwirbt 1985 am Shanghaier Konservatorium das Konzertexamen mit dem Schwerpunkt Chinesische Zupfinstrumente. Sie wird Mitglied des berühmten Shanghaier Orchesters für Chinesische Musik, mit dem sie u.a. 1988 auf Deutschlandtournee ist.
Gleichzeitig ist Xu Fengxia aber auch aktiv in der ersten Frauen-Rockband von Shanghai. Genre übergreifende musikalische Arbeit entwickelt sich zu einem Markenzeichen der international konzertierenden Musikerin.
Neben der Aufführung traditioneller Musik etwa mit dem Gufeng-Ensemble arbeitet Xu Fengxia nach ihrer Übersiedlung 1991 nach Deutschland zunehmend mit Jazzmusikern, Improvisatoren und Orchestern, wie Ensemble Recherche, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Sinfonieorchester des Bayrischen Rundfunks u.a. zusammen.
Projekte seit 1991
Seit 1992 Mitglied des Gufeng Ensembles, einer Gruppe vier in Deutschland lebender chinesischer Spitzenmusikerinnen. Mit dem Gufeng Ensemble u.a. beim Musikfestival in Athen, beim Bayrischen Rundfunk in München und im Jahr 2000 in einer Produktion mit dem Stuttgarter Kammerorchester.
Zwischen 1991 und 1996 in der Gruppe Shanghai Connection, die in Trio bis Septettbesetzung Neue Kompositionen im Spannunsfeld zwischen Traditioneller Chinesischer Musik und Jazz aufführte. Diverse Konzerte im Raum NRW.
1995 beginnt die Zusammenarbeit mit dem Wuppertaler Bassisten Peter Kowald, u.a. in dessen Gruppe "Global Village" Mit Kowald u.a. auf den Festivals in Berlin (Total Music Meeting), Taktlos Festival in Basel/Zürich, Canaille Frankfurt, Visions Festival New York, Poschiavo Festival Schweiz, Puschkin Festival Moskau. Seit 1997 verstärkt als Solistin in den Werken Neuer Chinesischer Komponisten wie Xu Shuya, Qu Xiaosong, Chen Xiaoyong, Zhou Long mit dem Nieuw Ensemble Amsterdam, dem Ensemble Recherche, der Bremer Kammerphilharmonie und dem Sinfonieorchester des Bayrischen Rundfunks. mit dem Nieuw Ensemble u.a. in Lissabon, Paris, München, Huddersfield (GB), Amsterdam, Brüssel u.a.


Zurück zur Artists-Liste

 
 
:: Nach oben
:: Seite drucken
:: Seite zurück