Events ::   UNERHOERT was los
 
:: cheap electric - pure data : earweego feat. sc

Artists: Echo Ho, Hannes Hölzl, Georg Schütz
Pressetexte: Vom Schweigen der Dinge

cheap electric -  pure data   :   earweego feat. sc
Do. 15. März 2007, 20 Uhr, Galerie 149, Bürger 149, Bremerhaven

mit Echo Ho, Hannes Hoelzl, Georg Schütz

Heutzutage ist Klang Massenprodukt, versteckt in Spielzeugen, Alltagsgegenständen und Postkarten. Gespeichert in Chips, verborgen in Zahlenkolonnen. "Cheap Electric- Pure Data", das 68.Unerhört-Konzert hackt sich in die Zahlenkolonnen und Datenströme der digitalen Klangwelt ein und setzt die gebannten Klänge unerwartet und überraschend frei.

Verantwortlich dafür ist das Kölner Earweego-Duo. Echo Ho und Hannes Hoelzl sind "media-artists", die die Klaviatur der ungewöhnlichen Nutzung elektronischer Alltagewelten perfekt beherrschen. Kennengelernt hat sich das chinesisch-tiroler Duo in den Meisterkursen der Medienhochschule Köln. Nach ihrem Diplom sind die beiden durch alle europäischen Stationen digitaler Kunst gewandert. Vom Zentrum für Medienkunst in Karlsruhe über Beiträge für den italienischen Pavillion auf der Venediger Biennale bis hin zu einem Auftritt auf dem tschechischen Medienfestial "SPERM" in Prag vor 2 Wochen reichen die Pfade ihrer Wanderungen durch die europäische Provinzen zeitgenössischer Kunstperformance. Komplettiert werden diese Erfahrungen durch Konzerte auf zahlreichen Touren durch China und Tibet. Echo Ho war im Projekt "Bejing Case" des DAAD (Deutschen Akademischer Austausch Dienst) als Stipendiatin in ihrer Heimatstadt Peking.

In Bremerhaven haben die beiden vor einem Jahr in einem Konzert im Kunstverein Bremerhaven mit ihrer "Reise durch Tibet" eine erste Visitenkarte abgegeben.

Für das Konzert am Donnerstag, 15. März um 20 Uhr in der Galerie 149 wird das erfolgreich Duo ergänzt um den aus Wien kommenden Protagonisten Georg Schütz, der sich vor allem mit Strategien von "Überwachung" in modernen Mediensystemen auseinandersetzt.

Versprochen wird eine Performance in einem multisensorisches Environment. Bilder und Klänge werden live-elektronisch in diesem Konzert verwebt.

Ziehen sie frische Socken an! Es wird multisensohaptisch!

Fotogalerie Unerhört 68




Zurück zur Events-Liste 2018

 
 
:: Nach oben
:: Seite drucken
:: Seite zurück