Events ::   UNERHOERT was los
 
:: Gitarre und Harfe

Artists: Mirjam Schröder, Maximilian Mangold
Pressetexte: -

Gitarre und Harfe
"Saitenimpressionen - zeitgenössische Musik für Gitarre und Harfe"

Maximilian Mangold, Gitarre und Mirjam Schröder, Harfe spielen zeitgenössische Kompositionen von Hubert Hoche, Peter Helmut Lang, Stefan Lienenkämper, Dieter Mack, Ulrich Leyendecker und Michael Staehle-Laburda

Samstag 16. November, 20 Uhr
Kunsthalle
Karlsburg 4
27568 Bremerhaven

Eintritt: 15/10 €

Infos unter http://unerhoert.net
tel. Kartenvorbestellung: Kunstverein Bremerhaven
0471 46838
gefördert vom Kulturtopf Bremerhaven

Mangold-Schröder-Pressebild-net1

Das Duo Mirjam Schröder und Maximilian Mangold ist weltweit wahrscheinlich das einzige Ensemble dieser Art. Die Presse ist begeistert von der bezaubernden Klanglichkeit der Besetzung Gitarre/Harfe: "...betörend, überirdisch und doch voll Intensität";. "... eine Klangvielfalt, die vom ersten Augenblick an eine andächtige Stille auslöste"; "Das Publikum war von der überwältigenden Klangfülle dieses Duos hingerissen".

Bereits viele Komponisten ließen sich davon inspirieren und widmeten Mirjam Schröder und Maximilian Mangold ihre Werke: Cord Meijering, Alois Bröder, Jörg-Peter Mittmann, Stefan Lienenkämper, René Mense, Maximo Diego Pujol, Alberto Rodriguez Molina, Juan Manuel Cortés, Narciso Saul, Chiki Serrano u.v.a. Das Duo betreut eine eigene Editionsreihe beim Verlag Neue Musik Berlin, wo die ihnen gewidmeten Werke veröffentlicht werden.

Die ersten beiden CD-Produktion des Duos wurden begeistert gelobt: "Eine wunderbare Einspielung, ... Mangold und Schröder haben gleich in ihrer ersten Produktion durch die hervorragende Interpretation eine Referenzeinspielung zeitgenössischer Musik für Gitarre und Harfe vorgelegt und allen Freunden innovativer Kammermusik damit eine spannende Musikform völlig neu erschlossen. (Magazin.Klassik.com)

M. Mangold und M. Schröder zeigen ihre Virtuosität und die Kraft eines gut aufeinander eingespielten Duos. Ein großer Kunstgenuss bei hoher Qualität und ein kammermusikalischen Leckerbissen, der das Prädikat "absolut hörenswert" verdient." (Gitarre Aktuell)

Maximilian Mangold, Gitarre gilt "...als einer der im Augenblick künstlerisch interessantesten deutschen Gitarristen" (Fono Forum). Er ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe (in Mettman, der Guitar Foundation of America in Quebec (Kanada) und in Northridge (USA), Deutscher Musikwettbewerb) und gibt als gefragter Solist zahlreiche Konzerte in Europa. M. Mangolds 18 CD-Einspielungen werden in der Fachpresse überschwänglich gelobt und als Referenzaufnahmen ("Klassik Heute-Empfehlung", "Fono Forum-Stern des Monats") gepriesen. (www.maximilianmangold-gitarre.de)

Mirjam Schröder, Harfe gastiert auf Bühnen in aller Welt, wie dem Concertgebow Amsterdam, Conservatorium Krakow, bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen, im Theater Baden-Baden, beim Féstival de Harpe Garegilesse sowie bei den Europäischen Harfenkongressen in Lyon und Prag. Sie ist Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben, wie dem 1er Concours National de l´Assotiation de la Harpe in Brüssel 1998, dem deutschen Hochschulwettbewerb in Mannheim 2000, dem Reinl-Wettbewerb in Wien/München 2000, dem Concorso Arpista Ludovico 2002 in Madrid und dem ARD-Wettbewerb 2004 in München. (www.mirjamschroeder.com)




Zurück zur Events-Liste 2017

 
 
:: Nach oben
:: Seite drucken
:: Seite zurück